Auf den Spuren von ns Mucha in Südmähren

Der gebürtige Mährer wohnte auf dem Balkan, in München, Wien, Paris und im fernen Amerika. Begeben Sie sich mit uns auf seinen Spuren nach Südmähren. Der famose Jugendstilmaler von Weltruf liebte diese Gegend.

Mucha erleben


Ein phänomenaler Symbolist, eine Ikone der Blütezeit des Jugendstils, ein Großmeister in der Arbeit mit Licht und Schatten. Ein Mann, der dem Jugendstil in der Welt zu seinem Ruhm verhalf und dem wir auch schöne tschechoslowakische Banknoten und Briefmarken verdanken. Er malte die Wände in Schlössern, fotografierte Akte, entwarf Bühnenbilder, aber auch Schmuck, Tapetenmuster und Schokoladenverpackungen. Wenn einmal die Musen irgendeinen Künstler gleich auf beide Wangen geküsst haben, dann war das sicher Alfons Mucha. 

Ein Patriot, der ohne ein Honorar zu fordern 1918 das Staatswappen für die neu entstandene Tschechoslowakische Republik entwarf. Aber vor allem widmete er der tschechischen Nation das berühmte Slawische Epos. Er arbeitete 18 Jahre daran! Und Sie können sie nun ein ganzes Jahrzehnt lang erneut mit eigenen Augen in Muchas geliebtem Mähren sehen. Das Slawische Epos ist zurück im Schloss Moravský Krumlov

Auch wenn Mucha als großer Tscheche auf dem Prager Slavín begraben liegt, begeben Sie sich in Südmähren an „seine“ Orte. Wir haben Tipps für prima Ausflüge mit Mucha-Thematik für Sie. Wir zeigen Ihnen, wo Sie Eintrittskarten für das Slawische Epos kaufen können. Und wir verraten Ihnen Interessantes aus seinem Leben – auch weniger Bekanntes (bis leicht Pikantes). Denn Alfons Mucha war alles, nur nicht langweilig. Er war bis ins Knochenmark ein faszinierender Mährer! Kommen Sie und lernen Sie den MEISTER kennen.

Das Slawische Epos mit eigenen Augen sehen

Machen Sie einen Ausflug nach Moravský Krumlov. Sie werden sehen, dass das Schloss passende Ausstellungsräume vorbereitet hat. Öffnungszeiten Dienstag bis Sonntag von 9:00 bis 16:00. Letzter Eintritt um 15:00.

Informationen und Eintrittskarten

Wo kann man sonst noch Mucha finden?

Wir haben für Sie auch weitere Orte und Ausflüge, die mit der Jugendstil-Größe verbunden sind. Nach dem Besuch des Epos begeben Sie sich von Moravský Krumlov in seinen Geburtsort Ivančice, wo Sie mit einer großartigen App auch die beiden großen Lieben seines Lebens kennenlernen. Ihnen ist mehr nach einem Radausflug? Fahren Sie an eleganten Schlössern vorbei – in einem sehen Sie das Slawische Epos in Form rießiger Puzzles, die im tschechischen Buch der Rekorde eingetragen sind!

gefunden 4 Orte, Ausflüge und Erlebnisse
anordnen
  • Beliebtheit
  • Entfernung
  • name

Region

Treten Sie in die Fußstapfen von Alfons Mucha!

Erkunden Sie elegante Schlösser und eine ruhige, fast vergessene Ecke der unberührten Natur im Umfeld von Znaim. Dieser Ausflug bietet Balsam für Ihre Seele.

ansehen

Die Landschaft um Krumlov– voller Romantik

Wo schöpfen die Maler Inspiration zu Bildern mit verträumter Natur? Die Wanderoute Krumlov - Rokytnice lädt Sie in ihre malerischen Arme ein.

ansehen

Schloss Miroslav

Lego-Konstruktionsspielzeug auf der Burg? Slawisches Epos als Riesenpuzzle?! Dies ist ganz üblich im Schloss in Miroslav.

ansehen

Das Gebiet von Kounice und das Gebiet von Ivančice– Wein, Spargel und launiger Sommer

Steigen Sie auf Ihr Fahrrad und lassen Sie sich von der Brise durch den duftenden Sommer tragen. Hier vergeht die Zeit langsamer, die Sonne lehnt sich an die Weinberge und das romantische Tal des Flusses Jihlava lädt zum Entspannen ein.

ansehen